Migranten-Posse: Ägypten schiebt IS-Terroristen nach Deutschland ab

Compact DE General Sources

Die Migrantenposse von brandgefährlichen terrorverdächtigen und Messerfetischisten nimmt kein Ende. Die Krönung pervertierter Flüchtlingspolitik findet gerade heute wieder ihren neuen Höhepunkt: Ägypten schiebt Terrorverdächtigen nach Deutschland ab, wie die ägyptische Zeitung Al-Ahram gerade meldet.

Der Mann mit ägyptischer und deutscher Staatsbürgerschaft soll versucht haben, sich der Terror-Miliz Islamischer Staat (IS) auf der Sinai-Halbinsel anzuschließen. Die Nachrichtenseite veröffentlichte am Freitagmorgen Fotos des 23-Jährigen bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen Kairo sowie ein Foto des Flugtickets von Kairo nach Frankfurt. Demnach ist der „Göttinger“ um 2:14 Uhr zurück nach Deutschland geflogen worden. Das Auswärtige Amt in Berlin konnte die Abschiebung zunächst nicht bestätigen.

Wie schon mehrfach geschehen, beispielsweise bei dem Leibwächter von Osama Bin Laden, beweist Frau Merkel der Welt immer wieder, welch großes Herz sie für mörderische Islamisten hat, die bereit sind, auf Weihnachtsmärkten oder Fußgängerzonen für eine höhere Sterblichkeitsrate unter der deutschen Bevölkerung zu sorgen.

Unterdessen meldet das Auswärtige Amt in einem zweiten Fall, dass sich ein 18-jähriger Deutscher aus Gießen, wie man betont, allerdings mit ägyptischen Wurzeln, im Gewahrsam der ägyptischen Staatssicherheit befindet. Die dortigen Sicherheitsbehörden sollen nach dem Bericht der Zeitung Al-Ahram Landkarten und Standorte von IS-Kämpfern auf der Sinai-Halbinsel bei ihm gefunden haben. Der Beschuldigte hat sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert.

Die Propaganda-Medien haben sich auf die Seite der selbsternannten „Eliten“ gestellt. COMPACT hingegen vertritt den Widerstand:

COMPACT 1 / 2019: Revolution in Europa: Paris brennt, Berlin pennt

2019 – Chance oder Chaos? Während in Frankreich die Bürger auf die Barrikaden gehen, bleibt es in Deutschland ruhig. Doch die Wut der Citoyen zeugt von einer tektonischen Verschiebung an der Basis der westlichen Gesellschaften, die dem System tatsächlich gefährlich werden kann. COMPACT 1 / 2019 jetzt bestellen.

Jetzt werden diese beiden hochgradigen Gefährder zurück nach Deutschland gebracht. Es ist zu vermuten, Ägypten, möchte die eigenen Gefahren minimieren und hat Deutschland gebeten, noch ein paar ihrer Terroristen aufzunehmen. Frau Merkel und vor allem unsere Grünen stehen ja bei muslimischen Regierungen wegen ihrer Willkommenskultur in einem besonders positiven Ruf.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *