„Ibiza-Skandal“ schlägt bis Mailand durch: Vilimsky nahm nicht an Salvinis Populisten-Kundgebung teil

Mailand. Als Folge des Eklats um die „Ibiza-Affäre“ hat der FPÖ-Spitzenkandidat für die Europawahl, Harald Vilimsky, seine Teilnahme an einer Großveranstaltung rechtspopulistischer Parteien mit Italiens Innenminister Matteo Salvini am Samstagnachmittag in Mailand abgesagt. Die FPÖ war dort allerdings durch den steirischen EU-Abgeordneten Georg Mayer vertreten. Vilimsky befand sich bei Bekanntwerden des Videos gemeinsam mit Verkehrsminister […]

Continue Reading

„Ibiza-Skandal“ schlägt bis Mailand durch: Vilimsky nahm nicht an Salvinis Populisten-Kundgebung teil

Mailand. Als Folge des Eklats um die „Ibiza-Affäre“ hat der FPÖ-Spitzenkandidat für die Europawahl, Harald Vilimsky, seine Teilnahme an einer Großveranstaltung rechtspopulistischer Parteien mit Italiens Innenminister Matteo Salvini am Samstagnachmittag in Mailand abgesagt. Die FPÖ war dort allerdings durch den steirischen EU-Abgeordneten Georg Mayer vertreten. Vilimsky befand sich bei Bekanntwerden des Videos gemeinsam mit Verkehrsminister […]

Continue Reading

Noch ein Medien-Opfer in Österreich: FPÖ rückt von Nominierung Wiesingers für den Landes-Kulturbeirat ab

Linz. Kein guter Tag für das patriotische Lager in Österreich. Dort sind nach dem Bekanntwerden des ominösen Ibiza-Videos nicht nur die FPÖ-Parteioberen Strache und Gudenus eingeknickt und zurückgetreten. Jetzt sieht sich auch der „umstrittene“, den Freiheitlichen nahestehende Maler Odin Wiesinger veranlaßt, von seiner Nominierung für den Landeskulturbeirat von Oberösterreich zurückzutreten. Medien wie das linke Magazin […]

Continue Reading

Streit um Schwule: Westen maßregelt Rumänien wegen LGBTI-Rechten

Brüssel. Schwule und andere „diverse“ Bevölkerungsgruppen haben nicht überall auf der Welt den gleichen sakrosankten Status wie in Westeuropa. Schon in Mittel- und Osteuropa steht die Mehrheit der Bevölkerung sogenannten „LGBTI“-Mitbürgern meist skeptisch gegenüber. Das stößt dem liberalen Westen natürlich sauer auf. Deshalb hielten es jetzt rund 30 Botschaften in Bukarest sowie die Vertretung der […]

Continue Reading

Keine Entspannung mit Moskau in Sicht: Auch Selenskyj will die Krim „befreien“

Kiew. In Kiew nichts Neues. Auch der designierte neue ukrainische Präsident Selenskyj will einen Kurs der „Befreiung“ der Krim verfolgen. Auf Facebook schrieb er jetzt, er sei zuversichtlich, daß die Krim wieder an sein Land zurückgegeben werde. Selenskyj wörtlich: „Ich glaube, daß wir die Heimat der Krimtataren von der Besatzung befreien werden.“ Es werde aber […]

Continue Reading

Wie Berlin die FPÖ demontiert: „Verfassungsschutz“ unterstellt Österreich Unzuverlässigkeit

Berlin/Wien. Das riecht nach konzertierter Aktion: zeitgleich zum Hochkochen der österreichischen „Ibiza-Affäre“ um die Parteispitze der FPÖ wartet jetzt ein anderes bundesdeutsches Leitmedium, die „Welt am Sonntag“, mit einer weiteren Skandalmeldung über Österreich und insbesondere über FPÖ-Innenminister Kickl auf. Das Blättchen berichtet in seiner aktuellen Sonntagsausgabe, Österreichs Ansehen unter den europäischen Geheimdiensten sei derart beschädigt, […]

Continue Reading

Wie Berlin die FPÖ demontiert: „Verfassungsschutz“ unterstellt Österreich Unzuverlässigkeit

Berlin/Wien. Das riecht nach konzertierter Aktion: zeitgleich zum Hochkochen der österreichischen „Ibiza-Affäre“ um die Parteispitze der FPÖ wartet jetzt ein anderes bundesdeutsches Leitmedium, die „Welt am Sonntag“, mit einer weiteren Skandalmeldung über Österreich und insbesondere über FPÖ-Innenminister Kickl auf. Das Blättchen berichtet in seiner aktuellen Sonntagsausgabe, Österreichs Ansehen unter den europäischen Geheimdiensten sei derart beschädigt, […]

Continue Reading

Ungarn zwischen Ost und West: Ein Waffendeal als Trostpflaster für Uncle Sam

Washington/Budapest. Auch Ungarn ist umkämpftes Terrain zwischen Ost und West. Erst vor wenigen Wochen warf die US-Regierung Budapest vor, sie räume dem russischen Einfluß zu großen Raum ein. Möglicherweise hängt damit ein ungarisch-amerikanischer Waffendeal zusammen, der jetzt unter Dach und Fach gebracht wurde und der für die US-Geostrategen wenigstens ein kleines Trostpflaster bedeutet. Demnach wird […]

Continue Reading

Ungarn zwischen Ost und West: Ein Waffendeal als Trostpflaster für Uncle Sam

Washington/Budapest. Auch Ungarn ist umkämpftes Terrain zwischen Ost und West. Erst vor wenigen Wochen warf die US-Regierung Budapest vor, sie räume dem russischen Einfluß zu großen Raum ein. Möglicherweise hängt damit ein ungarisch-amerikanischer Waffendeal zusammen, der jetzt unter Dach und Fach gebracht wurde und der für die US-Geostrategen wenigstens ein kleines Trostpflaster bedeutet. Demnach wird […]

Continue Reading

Krieg oder kein Krieg gegen Teheran: Offenbar wieder heftiger Richtungsstreit im Weißen Haus

Washington. Vor dem Hintergrund wachsender Spannungen mit dem Iran gibt es im Weißen Haus offenbar wieder heftige Unstimmigkeiten über den außenpolitischen Kurs. Die „Washington Post“ berichtete jetzt, daß US-Präsident Trump über sein außenpolitisches Team frustriert sei. Das Blatt will mit Regierungs-Insidern gesprochen haben, die behaupten, es gebe schwere Differenzen innerhalb des außenpolitischen Teams des US-Präsidenten, […]

Continue Reading