Shitstorm zur Gillette Werbung – Das Beste im Mann

Wäre man damals, Ende der 80er Jahre, etwas geschlechtssensibler gewesen und gendermäßig nicht ganz so reaktionär, hätte auffallen müssen, dass der Spot hochgradig sexistisch ist. Denn was bitte soll das Beste im Mann sein? Etwa seine Gesichtsbehaarung? Haben Männer keine anderen Werte? Und sind Männer nur dann wirkliche Männer, wenn sie Karriere machen („du hast […]

Continue Reading

Bundesrechnungshof Kritik an der Deutschen Bahn – Hilfloses Schweigen

Die gute Nachricht zuerst: In dieser Woche gab es keine neuen Schreckensmeldungen für die Kunden der Deutschen Bahn. Das liegt vor allem daran, dass sich Bahnfahrer und die Öffentlichkeit längst an das katastrophale Erscheinungsbild des bundeseigenen Unternehmens gewöhnt haben und defekte Züge, marode Infrastruktur und ständige Verspätungen mittlerweile als Normalität wahrnehmen. Kurz- und mittelfristige Besserung ist […]

Continue Reading

Frauenquote als Wahlkampfthema der SPD – „Wir Ostmädels sind doch nicht blöd“

Der Herr Oppermann von der SPD hat jetzt einen Supervorschlag gemacht. Nach der gesetzlichen Einführung des Wahlrechts für Frauen in Deutschland vor 100 Jahren, das ihnen erlaubte, überhaupt wählen zu gehen, möchte er auch ein passives Wahlrecht für Frauen in den Deutschen Bundestag einführen. Das soll ihnen garantieren, dass gleich viele Frauen wie Männer antreten […]

Continue Reading

Brexit – Demokratie geht anders!

Die Abstimmung über den Brexit vor inzwischen mehr als zweieinhalb Jahren wurde gelegentlich wie eine Sternstunde der Demokratie dargestellt: Endlich konnten die Bürger ganz direkt darüber entscheiden, ob sie die Zukunft ihres Landes innerhalb eines vermeintlichen Bürokratie-Molochs wünschten. Oder eben nicht. Das Ergebnis ist bekannt: 51,9 Prozent der Wähler (das entsprach 37,4 Prozent der wahlberechtigten […]

Continue Reading

Emmanuel Macron – Eine Volksdebatte ohne Volk

Bourgtheroulde, von Einheimischen ausgesprochen klingt sehr ähnlich wie ein norddeutsch vernuscheltes Buxtehude – und so ähnlich sieht es auch aus: flaches Weideland, darüber ein tiefhängender grauer Himmel, Apfelbäume. Der Weg in den Ort führt an diesem 15. Januar über drei Polizeisperren, mindestens. Alle Kreisverkehre im Umkreis von 10 Kilometern sind besetzt. Diesesmal stecken Polizisten in […]

Continue Reading

EU und Großbritannien – Ein Schweizer Weg aus der Brexit-Blockade

Das britische Unterhaus hat das mit der EU ausgehandelte Trennungsabkommen deutlich verworfen. Der Ausgang der Abstimmung war wenig überraschend, die Deutlichkeit des Resultats aber umso mehr. Das Abkommen war für die Mehrheit der Abgeordneten im Unterhaus unannehmbar, weil es das Vereinigte Königreich in den Status einer ‚Handelskolonie‘ gebracht hätte. Der sogenannte ‚Backstop‘ hätte für die […]

Continue Reading

Brexit-Chaos – Absturz in die Ausweglosigkeit

Fast jeder Londoner Taxifahrer drückt auf die Hupe, wenn er an Robert Wright vorbeifährt. „Hupt, wenn ihr für Brexit gestimmt habt!“ steht auf dem Pappkarton, den der 64-jährige Pensionist hochhält. Der ehemalige Steuerberater steht in Whitehall direkt vor dem schmiedeeisernen Tor von Downing Street. Als es sich öffnet und eine dunkle Limousine aus der kleinen […]

Continue Reading

Georg Pazderski – „Der Verfassungsschutz wird eindeutig instrumentalisiert“

Herr Padzerski, gerade hat das Bundesamt für Verfassungsschutz erklärt, die Gesamtpartei AfD werde zwar nicht beobachtet, sie bleibe aber ein „Prüffall“ für eine mögliche Beobachtung. Hat Sie die Meldung überrascht?Nein, das war ja schon lange angekündigt und absehbar. Eine durchschaubare Inszenierung der Altparteien im Wahljahr 2019. Das ist eine Verzweifelungstat, um das alte Parteiensystem wieder […]

Continue Reading

Robert Menasse – Staatspreis für den Flunkerkönig

Schale ist alles. Das Kleid macht den Menschen, die Uniform den Mann. Darum gibt der stellungslose Schuster Wilhelm Voigt sich als Offizier aus und wird im Kommißrock zum legendären „Hauptmann von Köpenick“. Der rheinhessische Schriftsteller Carl Zuckmayer widmete ihm sein bekanntestes Schauspiel. Das Land Rheinland-Pfalz verleiht seit 1979 jährlich die Carl-Zuckmayer-Medaille, einen inoffiziellen Staatspreis für […]

Continue Reading